Anfang

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen für UGOMAN.EU



1. GEGENSTAND

  1. Das gegenwärtige Dokument stellt gleichzeitig (1) die allgemeinen Bedingungen oder die Bedingungen zur Nutzung von UGOMAN.EU, welche die Regeln zur Nutzung von UGOMAN.EU, einschl. des Abschlusses eines Kaufs- bzw. Verkaufsvertrags mit einem Kaufmann von diesem elektronischen Kaufhaus regeln, als auch (2) die Vereinbarung zwischen dem Käufer und Kunden über Kauf bzw. Verkauf durch UGOMAN.EU dar.



2. ANGABEN DES VERKÄUFER

  1. Chezari Perfekt ООD ist eine Gesellschaft mit Sitz und Geschäftsanschrift in Bulgarien, Sofia, Wohnviertel Lozenets, Dragalevska-Str. 17А, Wohnung 11, mit Korrespondenzanschrift: Bulgarien, Sofia, Boulevard Aleksandar Malinov 51, Metro City, Stock 1 UGOMAN, mit Eintragung Nr. im Handelsregister in R Bulgarien BG130536065.
  2. Chezari Perfekt OOD ist Betriebsverwalter des elektronischen Kaufhauses UGOMAN unter Form der Webseite UGOMAN.EU (kurz die Plattform für elektronischen Handel UGOMAN genannt). Chesari Perfekt OOD wird nachfolgend kurz UGOMAN genannt.
  3. Sie können mit UGOMAN an die obige Anschrift, an Telefonnummer (+359) 897777768 oder per E-Mail ugoman@abv.bg Kontakt nehmen.
  4. Verkäufer an der Plattform für elektronischen Handel UGOMAN darf jede Person werden, die Waren oder Dienstleistungen dritten Personen mit Handelsziel anbietet und einen entsprechenden mit UGOMAN abgeschlossenen Vertrag dazu hat.



3. DEFFINITIONEN

  1. Käufer – Person im Alter von 18 Jahren oder älter, die einen Fernvertrag für Kauf/Verkauf durch die Plattform für elektronischen Handel UGOMAN abgeschlossen hat.
  2. Verkäufer – UGOMAN oder jeder anderer Kaufmann, der Waren oder Dienstleistungen an der Plattform für elektronischen Handel UGOMAN.EU anbietet.
  3. UGOMAN.EU – die Plattform für elektronischen Handel vom UGOMAN, durch welche eigene Waren und Dienstleistungen zum Verkauf angeboten werden.
  4. Plattform – das Domain (Gebiet) ugoman.eu und seine Untergebiete
  5. Kunde – jede natürliche oder juristische Person oder sonstige rechtsmäßige Einrichtung, welche die Plattform auf irgendeine Weise nutzt, einschl., jedoch nicht nur indem sie diese übersieht, Bestellungen durch sie richtet, kauft, sendet Waren zurück und allerart sonstige Handlungen durch sie vornimmt.
  6. Accaunt – Abschnitt der Plattform, der aus E-Mail-Anschrift und Kennwort gebildet ist dem Kunden erlaubt eine Bestellung zu senden und Information über den Kunde und über Geschichte mancher seiner Handlungen an der Plattform beinhaltet (Bestellungen, Steuerrechnungen etc.).
  7. Bevorzugten – Abschnitt im Accaunt, der dem Kunden erlaubt, eigene Verzeichnisse zu schaffen.
  8. Verzeichnis – Webseite im Accaunt des Kunden im Abschnitt “Bevorzugten”, in welcher er Produkte zufügen kann, welche für ihn interessant sind.
  9. Bestellung – elektronisches Dokument, dass eine Kommunikationsform zwischen UGOMAN und dem Kunden darstellt, wodurch der Kunde dem UGOMAN gegenüber durch die Plattform seine Absicht erklärt, Waren und Dienstleistungen von der Plattform einzukaufen.
  10. Produkt/e und Dienstleistung/en – jeder Gegenstand eines Kauf-/Verkaufvertrags, der zwischen einem Käufer und einem Verkäufer durch die Plattform abgeschlossen ist.
  11. Kampagne – jede Handelsmitteilung, die zum Ziel eine Popularisierung der Plattform, der Handelsmarke UGOMAN oder bestimmter Waren und/oder Dienstleistungen hat, die in begrenzten Mengen angeboten werden, es sei denn, dass in der Handelsmitteilung ausdrücklich das Umgekehrte erwähnt ist, gültige für eine bestimmte Zeit, die vom Verkäufer genannt ist.
  12. Vertrag – stellt der fernabgeschlossene Vertrag zwischen dem Verkäufer und dem Käufer über Kauf bzw. Verkauf von Waren und/oder Dienstleistungen durch die Plattform dar, einen untrennbarer Teil von welchem die gegenwärtige Allgemeine Bedingungen zur Nutzung der Plattform sind.
  13. Inhalt - umfasst: die ganze Information der Plattform, die durch eine Verbindung mit Internet und Anwendung der Einrichtung zur Verbindung mit Internet zugänglich ist; Der Inhalt jeder Mitteilung des Käufers an UGOMAN und/oder an Verkäufer, die durch elektronische Mittel und/oder jedes anderes zugängliches Kommunikationsmittel gesendet ist; jede Information, die auf irgendeine Weise seitens eines Angestellten/Mitarbeiters von UGOMAN und/oder von einem anderen Verkäufer dem Käufer durch elektronische oder andere Fernübertragungsmittel zur Verfügung gestellt ist; die Information, welche mit den Waren und/oder Dienstleistungen und/oder mit den Anwendung findenden Tarifen des Verkäufers während eines bestimmten Zeitraums verbunden ist; Information, die für den Kunden wesentlich ist und mit den Waren und/oder Dienstleistungen und mit der Anwendung findenden Tarifen von Dritten verbunden ist, mit welchen der Verkäufer unter irgendeiner Form abgeschlossene Partnerschaftsverträge hat; Angaben über einen Verkäufer.
  14. Zeitung (Newsletter) – ein Mittel für regelmäßiges Informieren über die vom Verkäufer angebotenen Waren und/oder Dienstleistungen und/oder Werbungsförderungen, das auf elektronischem Wege durch E-Mail gesendet wird.
  15. Transaktion – Handlung seitens des UGOMAN zur Rückerstattung eines vom Kunden bezahlten Betrags infolge des Abbrechens, der Kündigung, Ablehnung oder des Nichtabschließens eines Vertrags über Kauf/Verkauf durch die Plattform, die einzig auf Bankwege erfolgt.
  16. Spezifikationen – alle Kennwerte und/oder Beschreibungen der Waren und Dienstleistungen, wie diese in ihrer Beschreibung aufgeführt sind.
  17. Rewiev – schriftliche Abschätzung seitens des Inhabers oder des Anwenders eines Produkts oder einer Dienstleistung, die auf der persönlichen Erfahrung und den Fähigkeiten des Abschätzenden beruht, wertvolle Kommentare zu geben und seine Meinung zu äußern, ob das Produkt oder die Dienstleistung den vom Hersteller gegebenen Charakteristiken entspricht.
  18. Einschätzung (Rating) – Verfahren für Berechnung der Befriedigungsstufe eines Kunden bezüglich eines Produkts. Die Einschätzung wird unter der Form von Sternen ausgedrückt, wobei jedes Produkt Einschätzung von einen bis fünf Sternen erhalten kann. Diese Befriedigungsstufe wird immer von der Begutachtung begleitet, die vom Kunden für ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung geschrieben wurde.
  19. Kommentar – Bewertung oder kritische Bemerkung am Ende eines Rewievs oder eines anderen Kommentars.
  20. Frage – eine Anspracheform den Kunden/Käufern gegenüber zwecks des Gewinnens von Informationen über bestimmte Produkte oder Dienstleistungen.
  21. Antwort – schriftliche Information, welche dem Kunden vermittelt ist, der eine Frage auf der Plattform an der Seite eines bestimmten Produkts gestellt hat. Die Antwort stellt eine Erläuterung dar, die von einem Kunden einem anderen im Rahmen eines Dialogs gegeben ist.



4. ALLGEMEINES

  1. Die Allgemeinen Bedingungen von UGOMAN sind für alle Kunden der Plattform verbindlich.
  2. Jede Nutzung der Plattform bedeutet, dass Sie (а) sich ausführlich mit den Allgemeinen Bedingungen über ihrer Nutzung bekannt gemacht haben und (b) Sie einverstanden sind, diese unbedingt zu beachten.
  3. Die Allgemeine Bedingungen dürfen von UGOMAN jederzeit einseitig durch ihre Aktualisierung geändert werden. Diese Änderungen treten unverzüglich in Kraft und sind für alle Kunden verbindlich.
  4. UGOMAN ist berechtigt jederzeit Änderungen der Nutzungsbedingungen nach eigenem Ermessen oder dann vorzunehmen, wann diese kraft einer Normakte sich als erforderlich erweisen.
  5. Bei jedem einen Fall der Änderung der Allgemeinen Bedingungen wird UGOMAN darüber die Kunden durch Veröffentlichung der Änderungen auf der Plattform in Kenntnis setzen. In diesem Sinne sind Sie als Kunde verpflichtet, bei jeder Nutzung der Plattform eine Auskunft über die etwaigen Änderungen der Allgemeinen Bedingungen der Plattform zu suchen.
  6. Falls eine der Bestimmungen der gegenwärtigen Allgemeinen Bedingungen über die Nutzung der Plattform sich ungültig oder unanwendbar erweisen, das hat zur Folge – unabhängig von der Ursache – keine Ungültigkeit oder Unanwendbarkeit der anderen Bestimmungen.
  7. UGOMAN und seine Handelpartner bemühen sich sehr, die Genauigkeit der Information aufrecht zu halten, die auf der Plattform überreicht ist. Trotzdem, angesichts der möglichen technischen Fehler oder Lücken in dieser Information, möchtet UGOMAN genau bestimmen, dass die Bilder der Produkte nur vom illustrativen und richtungsgebenden Wesen sind, sodass die gelieferten Produkte sich von den Bildern unterscheiden könnten.
  8. Die Kennzahlen oder die Preise der Produkte, die auf der Plattform beschrieben sind, dürfen von dem entsprechenden Verkäufer jederzeit geändert werden. Aus technischen Gründen ist es möglich, darin Fehler vorhanden zu werden, für welche UGOMAN seine Kunden im voraus um Entschuldigung bittet.
  9. Es ist wegen des begrenzten Platzes und der kontinuierlicher Struktur der Information möglich, dass die Beschreibungen der Produkte manchmal unvollständig werden. Trotzdem bemühen wir aus UGOMAN uns, die geeignetste und die wichtigste Information zur Verfügung zu stellen.
  10. Alle Waren, einschl. diese in einer Werbungsförderung/ Preisermäßigung werden bis zur Ausschöpfung der Mengen verkauft und geliefert, sogar wenn das auf der Plattform nicht ausdrücklich bemerkt wurde.
  11. Die Plattform darf Links (Verbindungen) zu anderen Seiten beinhalten. UGOMAN haftet für die Vertraulichkeitspolitik der Webseiten nicht, welche er nicht verwaltet, und das gleiche gilt auch für die andere Information, die diese beinhalten.



5. VERTRAGSABSCHLUß

  1. Der Kunde erklärt seinen Wunsch, eine Ware und/oder Dienstleistung durch die Plattform zu bestellen und zu kaufen, indem er der Bestellung auf elektronische Weise oder per Telefon richtet, die entsprechend von ihm selbst oder von einem Angestellten vom UGOMAN im seinen Namen registriert wird.
  2. UGOMAN wird dem Kunden eine Mitteilung über Registrierung der Bestellung ins System senden, die aber nicht als Annahme, Bestätigung oder Ausführungspflicht gilt. Diese Mitteilung sendet UGOMAN elektronisch (E-Mail) oder telefonisch.
  3. Deswegen ist der Verkäufer berechtigt, einen Teil oder alle Waren nicht zu liefern bzw. einen Teil oder alle Dienstleistungen der Bestellung aus verschiedenen wichtigen Gründen nicht auszuführen, einschl., jedoch nicht nur, wegen eine Ausschöpfung des Lagerbestands. Bei allen Fällen teilt das UGOMAN dem Kunden durch E-Mail oder telefonisch mit. Dabei ist der Verkäufer nur verpflichtet, den im voraus erhaltenen Preis der Ware oder der Dienstleistung zurück zu geben.
  4. Der fernabgeschlossene Kauf-/Verkaufvertrag zwischen dem Verkäufer und dem Kunden gilts als abgeschlossen im Zeitpunkt der Zustellung der Mitteilung an E-Mail des Kunden, dass die Ware nach der Bestellung bereit zur Sendung ist bzw. dass die Dienstleistung überreicht werden kann.
  5. Der zwischen dem Kunden und dem Verkäufer abgeschlossene Kauf-/Verkaufvertrag besteht aus den gegenwärtigen Allgemeinen Bedingungen und aus allerlei eventuellen zusätzlichen Abreden zwischen dem Verkäufer und dem Käufer. Jeder Vertrag wird durch Garantiezertifikat begleitet werden, das vom Verkäufer oder von einem seinen Lieferanten für die gekauften Waren ausgestellt ist.



6. POLITIK FÜR ONLINE-VERKAUF

  1. Der Zugang zur Plattform zwecks der Registrierung einer Bestellung ist jedem Kunden erlaubt.
  2. UGOMAN behält sich vor, nach seinem Ermessen den Zugang jedem einen Kunden zur Verwirklichung einer Bestellung und/oder zu einer der möglichen Zahlungsweisen dann zu begrenzen, wenn er der Meinung ist, dass dieser Zugang auf irgendeine Weise nachteilig für UGOMAN wäre. Dann verfügt der Kunde einzig über das Recht, sich an Abteilung Kundenbedienung vom UGOMAN zu wenden, um er über die Gründe informiert zu werden, die zum Auferlegen der genannten Maßnahmen geführt haben. UGOMAN haftet für keine Schäden, welche für den Kunde infolge dieser Entscheidung aufgetreten sind oder auftreten könnten, unabhängig davon, ob die Entscheidung richtig und begründet ist.
  3. Der Kunde ist berechtigt, Meinungen bezüglich Waren und/oder Dienstleistungen zu veröffentlichen, sowie mit UGOMAN an die im Abschnitt “Kontakte” der Plattform gegebenen Anschriften zu kontaktieren. Meinungen oder Mitteilungen, welche zynische Worte oder ungeeigneten Wortschatz beinhalten, werden von der Plattform entfernt oder ignoriert.
  4. Die Kommunikation mit dem Verkäufer kann durch eine unmittelbare Verbindung mit ihm oder an den Anschriften erfolgen, welche im Abschnitt “Kontakte” der Plattform gegeben sind.
  5. Im Falle einer ungewöhnlich hohen Trafik im Netz Internet behält UGOMAN sich vor, von den Kunden zu verlangen, sie vom Hand die validierende Kodes Typ captcha mit dem Zweck einzugeben, die auf der Plattform veröffentliche Information geschützt zu bleiben.
  6. UGOMAN darf Werbe- oder Werbungsfördernde Information über die Waren und/oder Dienstleistungen oder über die von ihm oder von anderen Kaufläuten angebotene Werbungsförderungen auf der Plattform für einen bestimmten Zeitraum veröffentlichen.
  7. 7.Alle Preise der Waren und/oder Dienstleistungen auf der Plattform sind Endpreise, gezeigt in BGN oder EURO einschl. USt und alle sonstige vom Gesetz vorgeschriebene Steuer und Gebühren.
  8. In den vom Gesetz vorgesehenen Fällen beinhaltet der Preis von Waren von der Art Elektronik, der auf der Plattform gegeben ist, auch eine “grüne” Gebühr. Falls der Kunde/Käufer Einzelheiten bezüglich des addierten Anteils des Preises der Ware verlangt, muss er mit der Abteilung “Kundenbedienung” vom UGOMAN kontaktieren.
  9. Im Falle der online Zahlungen oder Zahlungen durch Banküberweisung haftet der Verkäufer für keine Kosten bezüglich der Gebühren, Provisionen oder sonstige zusätzliche Zahlungen des Käufers bzw. seiner Bank anlässlich der Transaktion selbst, sowie in den Fällen des Währungswechsels, die von der Bank anwendbar sind, welche die Karte des Kunden ausgestellt hat, falls eine verschiedene als BGN Währung in Frage kommt. Die Zahlung durch eine Karte an UGOMAN gilt für die Banken im Bulgarien als eine internationale Zahlung laut ihrer Regeln für Arbeit mit Karten und Kartenzahlungen und bei solcher Zahlungsweise stellen manche Banken zusätzliche Gebühren in die Rechnung. Die mit ähnlichen Zahlungen verbundenen Kosten gehen ausschließlich auf die Rechnung des Käufers. Deswegen empfählt UGOMAN seinen Kunden bei ihren Banken Auskünfte über die etwaigen zusätzlichen Gebühren zu suchen, die man auf ihre Rechnung bei online Zahlungen oder bei Zahlungen für Produkte stellen kann, welche vom UGOMAN verkauft werden.
  10. Alle Abbildungen, die auf der Plattform veröffentlicht sind, haben einzig zum Ziel, eine Vorstellung über den Typ der angebotenen Ware/Dienstleistung zu schaffen, und nicht diese genau abzubilden. Es ist dies entsprechend möglich, dass manche der Abbildungen der Waren oder Dienstleistungen auf der Plattform (statische/dynamische Abbildungen/ Multimediapräsentationen/ etc.) vom außen der entsprechenden Ware nicht zu entsprechen oder einen falschen Eindruck über die angebotene Dienstleistung zu schaffen. Der Verkäufer wird für solche Nichtübereinstimmungen nicht haften.
  11. Nach 14 (vierzehn) Tagen ab Zeitpunkt des Kaufs einer Ware oder Dienstleistung darf man den Käufer bitten, ein Gutachten über die gekaufte Ware oder Dienstleistung zu geben. Diese Bitte wird an sein E-Mail gesendet werden, durch welches sein Accaunt registriert ist. Durch die Abgabe seiner Meinung trägt der Kunde für die bessere Informiertheit andrer möglicher Käufer bei und nimmt aktiv an die Entwicklung von neuen Dienstleistungen und an die ausführlichere Beschreibung der Merkmale von den Produkten teil.



7. EINZIEHEN VON SUBAUFTRAGNERHMERN

  1. Der Verkäufer ist berechtigt Subunternehmer zur Ausführung seiner Pflichten nach dem Fernkauf-/Fernverkaufvertrag zu nutzen, der durch die Plattform geschlossen wurde, ohne verpflichtet zu werden, den Käufer darüber zu benachrichtigen oder seine Zustimmung zu erhalten. Der entsprechende Verkäufer haftet für die Handlungen dieser Subunternehmer wie für seine eigene Handlungen.



8. DAS RECHT AUF INTELLEKTUELLES UND INDUSTRIELLES EIGENTUM

  1. Der Inhalt laut der Definition im Kapitel „Definitionen“, einschließlich, jedoch nicht nur die Symbole (Logos), allerlei graphische Bildzeichen oder Überschriften, Handelssymbole, dynamische Symbole, Texte und/oder Multimediainhalt der Plattform stellen ausschließliches Eigentum vom UGOMAN dar.
  2. UGOMAN besitzt und behält sich alle Rechte auf das intellektuelle Eigentum vor, die auf irgendeine Weise mit der Plattform verbunden sind, unabhängig davon, ob diese seine eigene oder durch Vertragslizenz oder auf eine andere gesetzmäßige Weise von ihm erworben sind.
  3. Nichts im zwischen UGOMAN und dem Kunden fernabgeschlossenen Vertrag wird eil Erlaubnis seitens UGOMAN gelten, der Kunde auf irgendeine Weise jeglichen Teil des Inhalts zu kopieren, zu verbreiten, zu veröffentlichen, Dritten zur Verfügung zu stellen, zu ändern, einschl., aber nicht nur, den Inhalt der Handelsmarken, Symbole, Multimedieninhalt der Plattform oder die Beschreibungen der Produkte bzw. Dienstleistungen auf jegliche Weise, einschl. durch Einfügen eines jeglichen fremden für die Plattform Inhalt, Beseitigen der Zeichen, welche das Eigentumsrecht von UGOMAN auf den Inhalt bezeichnen. Der Kunde ist nicht berechtigt auch die Materialien zu übertragen, zu verkaufen, zu verbreiten, welche durch Wiedergabe (Kopieren), Änderung oder Veröffentlichung des Inhalts erstellt wurden, es sei denn, dass UGOMAN seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat.
  4. Der Kunde darf den Inhalt nur für persönliche nichtkaufmännische Zwecke nur in den Fällen kopieren, übertragen und/oder nutzen, bei welchen das dem Vorgesehenen in diesem Kapitel dieses Dokuments nicht widerspricht.
  5. Der Kunde ist berechtigt den Inhalt für kaufmännische Ziele nur und einzeln im Falle zu nutzen, wenn er dafür die schriftliche Zustimmung vom UGOMAN erhalten hat und nur im Rahmen dieser Teile des Inhalts, der Weise, der Stufe der Nutzung und der Zeit, für welche diese Zustimmung ausdrücklich gegeben ist. Jeden nachfolgende oder verschiedene Nutzung des Inhalts wird als Verstoß gegen den gegenwärtigen Vertrag zwischen UGOMAN und dem Kunden und als Verletzen der Rechte auf intellektuelles Eigentum vom UGOMAN gelten, der berechtigt ist dafür den Kunde verantwortlich zu halten.
  6. Untersagt ist jede Nutzung des Inhalts für andere Ziele, ausgenommen die ausdrücklich erlaubte in den gegenwärtigen Allgemeinen Bedingungen oder in einer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung, die vom UGOMAN gegeben ist.



9. BESTELLUNG

  1. Der Kunde darf Bestellungen auf der Plattform durch Zufügen der gewünschten Waren und/oder Dienstleistungen im Einkaufswagen einreichen, indem er die Schritte folgt, über welche in der Plattform Hinweise gegeben sind, um die entsprechende Bestellung zu beenden und zu senden.
  2. Jede im Einkaufswagen zugefügte Ware und/oder Dienstleistung darf eingekauft werden, wenn sie vorhanden ist. Die Zufügung einer Ware und/oder Dienstleistung im Einkaufswagen, ohne die Bestellung quittiert zu werden, führt zu keiner Registrierung der Bestellung und zu keinem automatischen Gewährleisten der Ware/Dienstleistung.
  3. Bestätigend der Bestellung, bestätigt UGOMAN die Lieferung von nur einem Stück der entsprechenden Ware in der registrierten Bestellung. Die weiteren Stücke des betreffenden Modells Waren werden zusätzlich in Abhängigkeit von den vorhandenen Mengen bestätigt oder abgelehnt werden.
  4. Der Kunde verpflichtet sich und haftet dafür, dass alle Angaben, die er dem UGOMAN im Zusammenhang mit der Bestellung überreicht hat, richtig, vollständig und genau zum Datum der Übermittlung der Bestellung sind.
  5. Durch die Sendung der Bestellung erlaubt der Kunde dem UGOMAN und/oder dem Verkäufer, mit ihm auf jede mögliche Weise zu kontaktieren, wenn das im Zusammenhang mit der eingereichten Bestellung oder mit dem abgeschlossenen Vertrag erforderlich wird.
  6. Der Verkäufer ist berechtigt die vom Kunden eingereichte Bestellung abzulehnen (zu annullieren), worüber er den Kunde in Kenntnis setzen soll. Das Annullieren der Bestellung hat keine Verantwortung oder nachfolgende Pflicht für eine der Parteien der anderen gegenüber zur Folge und keine unter ihnen ist berechtigt etwaige Entschädigung für das Annullieren in den folgenden Fällen zu verlangen: Ablehnung seitens der Bank der Kunden der Überweisung bei einer online Zahlung; Verwirklichung der Geldüberweisung, die aber zu keinem Eingang der Geldmittel auf die Rechnung des Verkäufers bei den online Zahlungen geführt hat; die vom Kunden überreichten Angaben auf der Plattform unvollständig und/oder falsch sind.
  7. Der Kunde wird alle direkte Kosten bei Rückgabe von seitens des UGOMAN angebotenen Produkten im Fall decken, dass er von fernabgeschlossenen Vertrag rückgetreten ist und das im Rahmen der Kündigungsfrist erklärt, die ihm vom UGOMAN gestellt wurde. Diese Frist beginnt ab Datum des Vertragsabschlusses und ab Datum des Erhalts der gekauften Ware vom Kunden oder von einer Dritten Person, ausgenommen der Beförderer, zu laufen. Der Kunde soll das Produkt dem UGOMAN an folgende Anschrift rückgeben: Bulgarien, Sofia, Wohnviertel Lozenets, Dragalevska-Str. 17А, Wohnung 11, wobei er zwischenzeitig den Verkäufer darüber an ugoman@abv.bg oder an Telefon (+359) 897777768 in Kenntnis setzt. Der Kunde kann das/die Produkt/e auch rückgeben, indem er das elektronische Formblatt vom UGOMAN ausfüllt. In diesem Fall wird ein vom UGOMAN gesendeter Kurier die Produkte an der Anschrift nehmen, die vom Kunde genannt ist, und der Kunde wird eine Gebühr von BGN 5,99 für diese Dienstleistung bezahlen.
  8. Der Verkäufer verpflichtet sich, den bezahlten Preis des fernabgeschlossenen Vertrags, von welchem der Kunde rückgetreten ist, in Rahmen einer Frist von 14 (vierzehn) Tagen ab Datum rückzuerstatten, am welchen der Nachweis des Kunden vorliegt, dass er das entsprechende Produkt rückgegeben hat. Der Betrag wird – ohne das zu etwaigen zusätzlichen Kosten für den Kunde zu führen, es sei denn, dass die Bank ds Kunden Gebühren verlangt – wie folgt rückerstattet: für die Zahlungen, die durch eine Debit- oder Kreditkarte geleistet sind – durch Rückerstattung auf die Rechnung, aus welcher die Zahlung erfolgt ist; für Zahlungen einer Nachnahme – auf Bankkonto, das zusätzlich vom Kunden bekannt gegeben ist; bei einer Zahlung durch Verbraucherkredit – nach der Beendigung des Verbraucherkreditsvertrags und Umrechnung der Einzahlungen nach dem Kredit – meistens auf das Konto, aus welchem die Raten der Kreditzahlungen überwiesen sind oder auf eine andere, bestimmte von der Bank Weise, die den Kredit gewähren hat.
  9. Der Verkäufer ist berechtigt die Rückerstattung des Betrags in den Fällen des Rücktretens von einem abgeschlossenen Vertrag bis zum Erhalt der verkauften Waren oder bis zum Erhalt eines Nachweises über ihre Sendung im Falle zu verzögern, dass er keinen Vorschlag gemacht hat, selbst die Waren zu nehmen – in Abhängigkeit davon, welche der beiden Ereignisse früher eingetreten ist.
  10. Durch das Schaffen eines Accaunts hat der Kunde die Möglichkeit einen Abschnitt mit der Bezeichnung „Bevorzugte“ zu nutzen, wo er Verzeichnisse schaffen kann. Diese Verzeichnisse dürfen offen oder persönlich werden. Die offenen Verzeichnisse werden für alle Dritten, welchen der Kunde in den Sozialnetzen diese mitgeteilt hat, als auch für die Kunden mit Accaunts auf der Plattform ersichtlich werden. Die persönliche Verzeichnisse werden nur für den Kunde ersichtlich sein, der sie geschafft hat. Der Kunde wird bestimmen, welche Verzeichnisse offen und welche persönlich werden. Er kann das Statut jedes Verzeichnisses jederzeit ändern.



10. WAREN/DIENSTLEISTUNGEN, WELCHE DER KUNDE NICHT ABLEHNEN KANN

  1. bei Lieferung von Waren, die nach Auftrag des Kunden oder laut seiner individuellen Anforderungen hergestellt sind;
  2. bei Lieferung von Waren, die nach ihrer Lieferung wegen ihres Wesens mit anderen Waren verwirrt sind, von welchen sie nicht separiert werden können;



11. VERTRAULICHKEIT

  1. Der Kunde erklärt sich einverstanden, dass wenn er jegliche seine persönliche Angeben dem UGOMAN zur Verfügung stellt, er gleichzeitig seine Zustimmung gibt, diese für die folgenden Zwecken vom UGOMAN verwendet zu werden: (1) Aufrechterhalten des Accaunts des Kunden, einschl. Registrierung von Bestellungen, Senden von bestellten Produkten, Ausführung von den bestellten Dienstleistungen, Stellen der Rechnungen, Lösen von Streitigkeiten mit den Kunden bezüglich ihrer Bestellungen oder Bearbeiten ihrer Wünsche; (2) Senden von Zeitungen oder regelmäßige Mitteilungen an E-Mail oder durch SMS; (3) Durchführung von Marktforschungen, Verfolgen und Beobachten der Verkäufe und des Kunden-/Verbraucherverhaltens.
  2. Der Kunde erklärt sich einverstanden, dem UGOMAN einen nach Umfang und Zeit unbegrenzten Zugang zu allerlei Materialien und Informationen zu überreichen, die er dem Verkäufer durch die Plattform oder im Zusammenhang mit dieser sendet, unabhängig davon, ob er eine Bestellung durch die Plattform gemacht hat oder dadurch ein Geschäft realisiert hat. UGOMAN ist berechtigt, diese Information oder Materialien zu nutzen, wiederzugeben, zu veröffentlichen, zu ändern, zu übergeben und zu verbreiten. Der Kunde erklärt sich ausdrücklich einverstanden, dass UGOMAN für seine Zwecke die Ideen, Konzepte oder now-how frei nutzen und bearbeiten kann, die der Kunde ihm auf irgendeine Weise durch die Plattform oder im Zusammenhang mit dieser überreicht hat, was auch die Handlungen/Tatenlosigkeiten des Kunden im Zusammenhang mit der Plattform betrifft. UGOMAN ist nicht verpflichtet die auf diese Weise erhaltene Information als vertraulich zu behandeln, inwieweit er dazu vom gültigen Gesetz nicht verpflichtet ist.
  3. Durch das Überreichen von eigenen Angaben dem UGOMAN (einschl. E-Mail) erklärt der Kunde seine ausdrückliche Zustimmung, diet ihm UGOMAN oder Dritten zu kontaktieren, die Kuriere, Kaufleute, Partner vom UGOMAN und Lieferanten von Marketingdienstleistungen, staatliche, gemeindliche oder unabhängige vom Staat Agenturen oder Gesellschaften im Gebiet der Versicherung oder Finanzdienstleistungen sind, wenn das vom konkreten Recht vorgesehen ist, was auch für sonstige Gesellschaften gilt, mit welchen UGOMAN gemeinsam Programmen zum Anbieten der Waren und/oder Dienstleistungen am Markt etc. entwickeln kann.
  4. Durch das Überreichen von eigenen Angaben dem UGOMAN erklärt der Kunde seine ausdrückliche Zustimmung, diese in der Datenbank vom UGOMAN gespeichert zu werden und seine ausdrückliche und eindeutige Zustimmung, diese Angaben gespeichert, genutzt und bearbeitet laut der Zwecke zu werden, die im Punkt 11.1 erwähnt sind.



12. WERBUNG

  1. Im Zeitpunkt, wann der Kunde für sich ein Accaunt an der Plattform geschaffen hat, hat er die Möglichkeit seine Zustimmung zu geben, die Zeitung zu empfangen.
  2. Die Ablehnung der Zustellung der Zeitung darf der Kunde jederzeit vernehmen, indem er die Sonderverbindung (Link) nutzt, die in jeder Zeitung vorhanden ist, indem er die Einstellungen im seinen Accaunt ändert oder indem er mit UGOMAN auf jede andere Weise kontaktiert, einschl., aber nicht nur, an E-Mail, durch Anrufen an (+359) 897777768, an ugoman@abv.bg etc.
  3. Die Ablehnung der Zustellung der Zeitung bedeutet keinen automatischen Rücktritt von der gegebenen Zustimmung zum Abschluss des gegenwärtigen Vertrags.



13. RECHTUNGSERSTELLUNG – ZAHLUNG

  1. Die Preise der Waren und Dienstleistungen, die in der Plattform gezeigt sind, stellen Endpreise einschl. USt und alle andere Steuer und Gebühren dar, die von gültigem bulgarischem Recht vorgesehen sind.
  2. Der Preis, die Zahlungsweise und die Zahlungsfrist sind bei der Rechnungsstellung für jede Bestellung genannt.
  3. Der Kunde ist verpflichtet die ganze erforderliche Information für das Ausstellen der Rechnung entsprechend des gültigen bulgarischen Rechts zur Verfügung stellen.
  4. Der Verkäufer wird dem Käufer eine Rechnung für die bestellten und gelieferten Waren bzw. überreichten Dienstleistungen aufgrund der Information ausstellen, die vom Kunde zur Verfügung gestellt ist.
  5. UGOMAN erstellt eine Rechnung für jede Zahlung nach der Bestellung, nach welcher der Kunde eine Ware und/oder Dienstleistung gekauft hat, die an der Plattform von UGOMAN angeboten ist. Der Kunde ist einverstanden, eine solche Rechnung auf elektronischem Wege (per E-Mail oder durch Beladung seines Accaunts) zu erhalten. Im Falle, dass diese Zahlungsunterlagen für mehr als 48 (achtundvierzig) Stunden unzugänglich sind, bitten wir Sie, das uns per E-Mail ugoman@abv.bg oder per Telefon (+359) 897777768 mitzuteilen.
  6. Zwecks einer richtigen Erstellung der Rechnung für die entsprechende Bestellung ist der Kunde verpflichtet unaufhörlich die Angaben in seinem Accaunt zu aktualisieren. Er ist auch verpflichtet, die in der entsprechenden Bestellung gegebene Information zu überprüfen, um sich zu überzeugen, dass sie vollständig, wahr und genau ist.



14. WARENLIEFERUNG

  1. Der Verkäufer verpflichtet sich, die bestellten und eingekauften Waren selbst oder durch Kurierfirma an die Anschrift zu liefern, die vom Käufer bekannt gegeben wurde, oder an Geschäftsstelle der Kurierfirma zum Erhalt zu lassen, wobei der Kunde zwischen den beiden Möglichkeiten wählt.
  2. Der Verkäufer wird die geeignete Verpackung der Waren und die Sendung von den erforderlichen Unterlagen sichern. Falls die Sendung ein für das Bestellte Produkt notwendiges Dokument zufällig nicht beinhaltet, dann kontaktieren Sie bitte mit uns an E-Mail ugoman@abv.bg und wir werden alles mögliches vornehmen, um es möglichst bald Ihnen bereitzustellen.
  3. UGOMAN wird die Lieferung der Waren und das Überreichen von Dienstleistungen im Raum der Republik Bulgarien und der Europäischen Union ausführen. Die Bedingungen und Belieferungspreis der Waren von UGOMAN werden den Kunden an der entsprechenden Seite über die Lieferbedingungen in der Plattform bekannt gegeben.



15. GEWÄHRLEISTUNGEN

  1. Der Verkäufer bietet alle Waren an der Plattform mit einer Gewährleistung über Konformität der Waren mit dem Vertrag entsprechend des gültigen Rechts. Ausnahme sind manche Warenkategorien, die vom Wesen keine Gewährleistung haben könnten. Jeder Verkäufer haftet selbständig für die Konformität der von ihm angebotene Ware/Dienstleistung mit dem abgeschlossenen Vertrag.
  2. Bezüglich der Waren, die von UGOMAN verkauft und geliefert sind, hat UGOMAN die Garantiezertifikate ausgestellt. Für alle verkaufte Produkte mit Gewährleistung.
  3. Die Bedingungen zur Nutzung, Handhabung und Beförderung eines ausgepackten Produkts sind die gleichen, wie für die einmal vom Hersteller verpackten Produkte und nutzen die gleichen Vorteile, ausgenommen wenn es etwas anderes an der Seite der Ware aufgeführt ist.
  4. Die Berichtigung/Reparatur von Waren außerhalb der Garantiefrist oder während dieser Frist, erfolgt nach der Bezahlung seitens des Käufers bei der Voraussetzung, dass die Pflicht des Verkäufers zur Bringung der Ware in Übereinstimmung mit dem Kaufvertrag aus jeglichem Grund entfallen ist, und wird im Rahmen einer Frist ausgeführt, die von den Parteien vereinbart ist.



16. EIGENTUMSRECHTÜBERTRAGUNG

  1. Das Eigentumsrecht auf die Waren wird vom Verkäufer durch ihre Übergabe dem Käufer nach der Leistung der Zahlung seitens des letzten übertragen. Die Übergabe der Ware wird durch die Unterschrift des Käufers auf dem Frachtbrief, der vom Kurier zur Verfügung gestellt wurde.



17. HAFTUNG

  1. Der Verkäufer haftet für allfälligen vom Käufer erduldeten Schäden nicht, die infolge höherer Gewalt oder der Umstände aufgetreten sind, die außer Kontrolle des Verkäufers stehen.



18. HÖHERE GEWALT

  1. Keine der Parteien wird für eine Nichterfüllung der Vertragspflichten haften, wenn diese Nichterfüllung wegen höherer Gewalt zustande gekommen ist. Als höhere Gewalt wird ein unüberwindbares Ereignis außer Kontrolle der Parteien bezeichnet, das man nicht vermeiden kann.
  2. Falls binnen 14 (vierzehn) Tagen ab Datum des entsprechenden Ereignisses es immer noch besteht, dann wird jede der Parteien berechtigt die andere Partei in Kenntnis zu setzen, dass sie den Vertrag kündigt, ohne jeglichen Entschädigungen der anderen Partei zu schulden.



19. GERICHTSSTAND

  1. Der gegenwärtige Vertrag unterliegt des bulgarischen Rechts. Die etwaigen Streitigkeiten, die zwischen UGOMAN und Kunden auftreten sollten, werden nach Einvernehmen gelöst, und wenn das sich als unmöglich erweist, wird darüber ein zuständiges Gericht im Rahmen der Gemeinde Sofia entscheiden.

 

Fortsetzen

UGOMAN® Всички Права Запазени